Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wissenswertes für Sie:

1. Unsere Wohnungen sind Nichtraucherwohnungen (am Balkon durchaus gestattet).

2. Auf Rücksicht gegenüber unserer allergischen Gäste können wir keine Haustiere aufnehmen.

3. Eine Weitergabe der gemieteten Wohnung an Dritte ist ohne Absprache mit uns nicht gestattet.

4. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald die Ferienwohnung bestellt oder zugesagt, oder falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich ist, bereitgestellt worden ist.

5. Nach der schriftlichen Reservierung überweisen Sie uns bitte innerhalb von 5 Tagen eine Anzahlung in Höhe von 20% des Gesamtreisepreises. Nach Zahlungseingang ist die Reservierung gültig. Sie haben dann die Möglichkeit, vor Anreise den Restbetrag zu überweisen, oder bei Anreise in bar zu bezahlen. Kartenzahlung ist bei uns im Hause nicht möglich.

6. Bei vorzeitiger Abreise ist die Rückvergütung des bereits bezahlten Reisepreises nicht möglich. Eine Rückvergütung erfolgt für die bereits bezahlte ortsübliche Kurtaxe.

7. Schade wenn Sie den Urlaub nicht antreten können und Andere gerne gekommen wären. Es kann jedoch schnell etwas dazwischen kommen. Bitte geben Sie uns umgehend Bescheid, wenn Sie den Urlaub nicht antreten können. Wir versuchen tolerant zu sein und die Wohnung anderweitig zu vermieten. Eine Reiserücktrittsversicherung ist dennoch zu empfehlen. Stornokosten in Höhe von 90 % des Reisepreises fallen an, falls die Wohnung nicht weitervermietet werden kann.

8. An Einrichtungsgegenständen verursachte Schäden müssen direkt bei uns bezahlt werden. Wir nehmen keine Abrechnung mit Haftpflichtversicherungen vor. Der Schadenverursacher ist der Schuldner.

9. Ihre Anreise ist zwischen 14:00 Uhr – 19:00 Uhr möglich. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Wir gehen gerne auf Ihre Wünsche ein und sprechen ggf. auch individuell mit Ihnen ab. Wir bitten Sie, die Wohnung am Abreisetag bis 09.30 Uhr zu übergeben.

Gerichtsstand: Laufen

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH